1 neu Frontend vong Entwicklung her JavaScript


Firmendaten des Stellenangebotes

coderebels
Ringbahnstr. 42
12099 Berlin

Ansprechpartner

Herr

Philipp Travaglia
philipp@coderebels.de


Details zur Stellenausschreibung

JavaScript
vollzeit

egal
12099 Berlin
1 neu Frontend vong Entwicklung her

Stellenbeschreibung

1 neu Frontend vong Entwicklung her

Gelangweilt von all den 0815 Stellenangeboten? Mehr Bock auf den rebellischen Außenseiter? Gute Wahl!

Wenn wir nämlich etwas nicht sind, dann ist es langweilig. Und gewöhnlich. Das hatten wir nämlich lange genug und machen daher jetzt unser eigenes Ding.

Wir suchen nämlich eine/n

Frontend Entwickler* (alle Geschlechter willkommen)

der/die Bock hat mit uns ganz ganz großes Tennis zu spielen und folgende Dinge mitbringt:

- Kugelsicheres HTML, CSS und JavaScript
- Nahkampferfahrung mit SASS, LESS, PHP und MySQL
- Neugierde auf neue Techniken, Methoden und Projekte
- Das Bestreben immer die beste Lösung zu finden, nicht die bequemste

Du bringst nicht alles mit? Na dann sei kreativ und überzeuge mich anders von Dir und Deinen Qualitäten.

Warum erzählen wir das eigentlich alles?

Ganz einfach: Unser Ziel ist es, eine Agentur aufzubauen, die keine klassische Agentur ist, die zwischen Hochkultur und Nerdkultur wandelt und die Leuten, die von Agenturen die Schnauze voll haben, ein Zuhause gibt. Das gilt sowohl für Kunden als auch Mitarbeiter.

Aktuell besteht coderebels aus mir, einem angestellten Entwickler und einem Netzwerk aus ca. 120 Freelancern aus ganz Deutschland. Mit dieser Basis haben wir eine Kundenbasis aus Agenturen und Unternehmen aufgebaut, die seit längerem auf unsere Expertise und flachen Wortwitz setzen.

Für diese Kunden entwickeln wir vor allem Webseiten und Apps: Online-Shops, Kampagnenwebseiten, Unternehmensauftritte, Portale… you name it! Dabei verwenden wir Technologien wie  HTML5/CSS3/JS (logisch..), PHP & MySQL, SASS und LESS, Angular, React, Node.js und Systeme wie Contao, Shopware, Laravel, TYPO3, WordPress (leider…)

Im Januar habe ich gemeinsam mit einem Kollegen ein außergewöhnliches Dachgeschoss-Büro mit phänomenalem Blick über das Tempelhofer Feld und die Berliner Skyline bezogen.

„OK, aber was hab ich denn davon?“

Wir sind der Meinung, dass es andere Agentur-Modelle geben kann und muss, als die bisherigen, bei denen die Junioren die Arbeit machen und die Direktoren in der Kneipe hängen. Wenn schon, sollten wir alle gemeinsam in der Kneipe sein.

Daher haben wir folgende Eckpunkte aufgestellt, an denen wir uns orientieren und messen lassen möchten:

- Spannende Projekte mit freundlichen Kunden
- Faire Bezahlung im Bereich von 40-60k € (je nach Level)
- Überstunden nur gegen Ausgleich (Zeit oder Geld)
- Flexible Arbeitszeitmodelle
- Lichtdurchfluteter Arbeitsplatz mit moderner Hard- und Software
- Wechselndes Nerdspielzeug

Du bist jetzt völlig entsetzt? Kein Problem, damit kann ich leben. Danke fürs lesen!
Du findest immer noch, dass wir uns Kennenlernen sollten? Dann schreib mir eine Strompost, die Antworten auf folgende Fragen liefert:

- Wer bist Du?
- Was hast Du bisher gemacht, für wen und warum?
- Warum sollten wir uns kennenlernen?
- Was macht Dich einzigartig?
- Welche 3 CDs würdest Du mit auf eine einsame Insel nehmen?
- Was würdest Du Montags machen, wenn Du nicht arbeiten müsstest?

tl;dr

Wir suchen außergewöhnliche Persönlichkeiten, die Bock auf guten Code haben.