Softwareentwickler (m/w) mit den Schwerpunkten Datenbanken und Datenbanksysteme Datenbanksysteme


Firmendaten des Stellenangebotes

Institut der deutschen Wirtschaft Köln
Konrad-Adenauer-Ufer 21
50668 Köln

Ansprechpartner

Frau

Lucy Kiroff
kiroff@iwkoeln.de


Details zur Stellenausschreibung

Datenbanksysteme
vollzeit

egal
50668 Köln
Softwareentwickler (m/w) mit den Schwerpunkten Datenbanken und Datenbanksysteme

Stellenbeschreibung

Softwareentwickler (m/w) mit den Schwerpunkten Datenbanken und Datenbanksysteme

Ihre Aufgaben:
•Aufbau und Weiterentwicklung von Datenbanken, insbesondere für Wirtschaftsstatistiken und Adressdaten
•Administration und Pflege der Datenbanken
•Unterstützung bei weiteren datenintensiven Projekten und im Tagesgeschäft
•Theoretische Modellierung von Datenbanken
•Dokumentation, Test und Roll-out neuer Datenbanken mit Einbettung in die bestehende Systemwelt
•Optional: Übernahme von Projektaufgaben in der Webentwicklung

Ihr Profil:
•Abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w), abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik mit Schwerpunkt Datenbanken oder vergleichbare Qualifikation
•Erste Berufserfahrung im einschlägigen Bereich
•Gute Kenntnisse von Datenbanksprachen und -systemen (z. B. MySQL, PostgreSQL, MSSQL, …)
•Kenntnisse von Modellierungssprachen z. B. Entity Relationship Modellierung und der Datenbanktheorie wie Normalformen
•Erfahrung bei der (Weiter-)Entwicklung von Webanwendungen und Portalen
•Sehr gutes schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache
•Analytische und strukturierte Denkweise

Wir bieten:
•Eine abwechslungsreiche Tätigkeit
•Einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage
•Eine freundliche Arbeitsatmosphäre
•Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
•Eine gute Work-Life-Balance, z. B. durch flexible Arbeitszeiten
•Ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement
•Zahlreiche Zusatzleistungen, z. B. kostenloses Jobticket und betriebliche Altersversorgung

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich online unter http://karriere.iwkoeln.de mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.